top of page

Schreibt Postkarten an die Ärztin Dr. Bianca Witzschel ins Gefängnis!

Aktualisiert: 14. Jan.


Die beliebte und alteingesessene 66-jährige Ärztin Dr. Bianca Witschel aus Leipzig in Deutschland sitzt seit Februar 2023 (!) in Untersuchungshaft, weil sie in der Corona-Zeit vielen Menschen geholfen hat. Sie wurde angeklagt wegen angeblichen Ausstellens unrichtiger Maskenatteste und Impfunfähigkeitsbescheinigungen und wird behandelt wie eine Schwerverbrecherin und Terroristin. Seit Mitte November letzten Jahres findet ein Monsterprozess gegen sie statt mit 40 (!) angesetzten Verhandlungstagen. Die «Freien Sachsen» rufen dazu auf, Dr. Witzschel als Zeichen der Unterstützung Postkarten und Briefe in Gefängnis zu schicken. Wir schliessen uns diesem Aufruf an – bitte macht alle mit und verbreitet diese Info weiter. Jede einzelne Zuschrift ist für Bianca eine Ermutigung zum Durchhalten!


Postanschrift der inhaftierten Ärztin:

Dr. Bianca Witzschel

JVA Chemnitz Thalheimer Str. 29 D-09125 Chemnitz


Wie schon der Fall des Querdenkers Michael Ballweg und die zahlreichen Strafverfahren gegen Ärzte gezeigt haben, geht der deutsche Staat immer noch mit äusserster Brutalität gegen Menschen vor, die in der Corona-Zeit politischen Widerstand gegen die Corona-Zwangsmassnahmen geleistet haben. Dr. Witzschel ist Mitunterzeichnerin eines Offenen Briefe von Ärzten gegen die Corona-Politik (ÄRZTEBRIEF BETREFF: EPIDEMISCHE LAGE NATIONALER TRAGWEITE).


Die Details im Fall Bianca Witzschel sind schier unglaublich - nähere Informationen dazu in diesen Quellen:

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fragen an die Regierungsratskandidaten

Wir setzen stark auf Eigenverantwortung und selbstständiges Denken. Aus diesem Grund geben wir keine Wahlempfehlung ab, sondern machen zur Wahl eine Umfrage unter allen Regierungsratskandidaten des

Comments


bottom of page