top of page

Kinderschutzinitiative Nidwalden

photo_2022-12-04 20.33.22.jpeg

Das 15-Köpfige Initiativkomitee «Kinderschutzinitiative Nidwalden» hat eine Volksinitiative zur Stärkung der Selbstbestimmung und Eigenverantwortung lanciert.
Die kantonale Initiative verlangt, dass medizinische und gesundheitsbezogene Massnahmen die Einwilligung der betroffenen Schülerinnen und Schüler beziehungsweise ihren Eltern benötigt.

Das «Aktionsbündnis der Urkantone» unterstützt diese Initiative.

Die Unterschriftensammlung läuft noch bis am 12. Dezember 2022
und benötigt für die erfolgreiche Einreichung 250 Unterschriften.

Weitere Info und Unterschriftenbögen unter https://www.kinderschutz-nw.ch

bottom of page