Spendenaufruf für die neue Abstimmungskampagne zu den Covid-Verschärfungen

Aktualisiert: Nov 23

Liebe Unterstützer und Freunde

In der schlimmen aktuellen Situation gibt es einen Hoffnungsschimmer: Am 28. November findet die Volksabstimmung über das Covid-Zertifikat und weitere Covid-Verschärfungen statt. Wir haben rechtzeitig gegen diese Änderungen das Referendum ergriffen und sind im Moment mit allen unseren Kräften dabei, gemeinsam mit den Freunden der Verfassung und der Jugendbewegung MASS-VOLL! die Kampagne für die Abstimmung aufzusetzen.


Diesmal sind unsere Chancen deutlich besser als beim ersten Referendum, als der Bundesrat die Zustimmung durch eine erpresserische Verknüpfung mit den Entschädigungszahlungen erzwungen hat. Die SVP Schweiz hat für das neue Referendum schon die NEIN-Parole ergriffen und wir hoffen, dass sich noch viele weitere Organisationen dem NEIN anschliessen. Auch die Gastronomie hat schon deutlich gegen das Covid-Zertifikat Stellung bezogen. Diese einmalige Chance müssen wir nützen!


Deshalb machen wir eine starke Kampagne. Eine Abstimmungskampagne kostet aber viel Geld. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals für die grosszügige Unterstützung in der Vergangenheit und möchten alle dazu aufrufen, uns auch diesmal wieder zu unterstützen und dadurch zu einer freieren und besseren Schweiz beizutragen. Neben finanzieller Unterstützung sind wir auch auf viele fleissige Hände angewiesen. Unser Spendenkonto: IBAN CH45 0077 7009 0492 1194 7, Aktionsbündnis Urkantone, 6438 Ibach, Schwyzer Kantonalbank, Postcheck-Nr. 60-1-5.

Auf Wunsch senden wir gerne einen Einzahlungsschein zu, bitte Anfrage an E-Mail info@ur-kantone.ch.


Einige Beispiele – das ermöglicht Eure Spende:

  • Mit 5 Franken finanziert Ihr ein Hohlkammerplakat, das wir auf einem Kandelaber montieren.

  • Mit 20 Franken können wir eine Blache 2mx1m kaufen, die wir neben der Strasse aufstellen.

  • Mit 50 Franken bezahlen wir den Druck von 1‘000 zweiseitigen A4-Flyern.

  • Mit 100 Franken können wir einen Beitrag auf Facebook kräftig bewerben.

  • 500 Franken kosten Flyer an alle Haushalte in der Gemeinde Schwyz.

  • 2’000 Franken bezahlen wir für ein Inserat in den Medien der Urkantone.

  • 3'000 Franken kosten Flyer an alle Haushalte im Kanton Uri.

Wir danken Euch herzlich für das Vertrauen und die Unterstützung!


Aktionsbündnis Urkantone Josef Ender, Sprecher, im Namen des gesamten Vorstandes


Wichtiger Hinweise: Wir unterstützen das Referendum Nein zu Staatsmediendie Zeit wird knapp, bitte unterschreiben Sie das Referendum und machen Sie Werbung dafür!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen